Musterwohnungen können erstmals besichtigt werden

Samstag, 4. März, von 11 bis 14 Uhr an der Rheinischen Straße 60 in Gelsenkirchen

Mit FAIRHOME hat die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende und neu gegründete FAIRHOME GmbH ein Wohnkonzept entwickelt, das schnell und effizient bezahlbaren Wohnraum im Ruhrgebiet ermöglichen soll. Was sich hinter diesem neuen Wohnkonzept verbirgt und wie die FAIRHOME-Wohnungen aussehen, zeigen die neu eingerichteten Musterwohnungen, die das Unternehmen am Samstag, 4. März, von 11 bis 14 Uhr an der Rheinischen Straße 60 erstmals einer interessierten Öffentlichkeit präsentiert und danach immer dienstags von 16 bis 18 Uhr und sonntags von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr besichtigt werden können.
An der Rheinischen Straße „auf Schalke“ entstehen derzeit auf einem rund 1.600 Quadratmeter großen Grundstück ein Wohnhaus mit 28 Eigentumswohnungen in zentraler Lage. Dank eines stringenten Planungsprozesses, einen Mengeneinkauf in der Gruppe, der seriellen Produktion, kurzen Bauzeiten und einer effizienten Prozessstruktur liegt der Einstiegspreis bei 99.800 Euro für eine 54 qm-Wohnung. Verfügbar sind Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit einer Wohnfläche bis zu 95 qm. Das Mehrfamilienhaus überzeugt mit einer gelungenen Fassadengestaltung und verfügt über Tiefgarage und Aufzug. Jede Wohnung hat einen eigenen Balkon, Dachterrasse oder einen Garten mit Terrasse. Prägende Elemente sind der Eingangsbereich mit eleganten sandfarbenen Sockeln, die geräumigen Balkone sowie ein zurückspringendes Staffelgeschoss.

Zurück