5.000 Euro für „Schalke hilft“ und „Fairhome“ für alle Gelsenkirchener

An der Rheinischen Straße „auf Schalke“ errichtet die DORNIEDEN Gruppe 28 Wohnungen – und übergab dort einen Scheck an „Schalke hilft“

Gelsenkirchen, 18. Mai 2016. Die DORNIEDEN Gruppe aus Mönchengladbach spendet erneut 5.000 Euro an die Schalker Stiftung „Schalke hilft“. Sebastian Buntkirchen, Geschäftsführer der Stiftung sowie Erwin Kremers und Helmut Kremers vom Schalker Golfkreis nahmen den Scheck von Geschäftsführer Martin Dornieden an der Rheinischen Straße „auf Schalke“ entgegen. Unter dem Motto „Fairhome“ realisiert DORNIEDEN hier einen Geschosswohnungsbau, der mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis auf sich aufmerksam macht.

Der Schalker Golfkreis mit Ex-Profis wie Olaf Thon oder Klaus Fischer veranstaltet bereits seit Jahren einen „Charity Golf Cup“, um in Kooperation mit der Schalke-Stiftung „Schalke hilft“ Geld für soziale Kinder- und Jugendprojekte in Gelsenkirchen zu sammeln. „Wir freuen uns natürlich sehr über diese Spende aus unserer alten Heimat“, erklärt Erwin Kremers, der den „Charity Golf Cup“ federführend organisiert. Zusammen mit Bruder Helmut hatte er einst bei Borussia Mönchengladbach gespielt, bevor Gelsenkirchen seine neue Heimat wurde. Der Stammsitz der DORNIEDEN Gruppe liegt zwar in Mönchengladbach, aber „für uns ist Gelsenkirchen fast wie eine zweite Heimat. Daher stand für uns außer Frage, dass wir die Stiftung auch in diesem Jahr unterstützen werden“, betont Geschäftsführer Martin Dornieden.

Hoher Wohnkomfort und faire Preise an der Rheinischen Straße

In Gelsenkirchen hat die DORNIEDEN Gruppe bereits einige Projekte realisiert beziehungsweise befinden sich in der Realisierungsphase: An der Rheinischen Straße „auf Schalke“ entsteht auf einem rund 1.600 Quadratmeter großen Grundstück ein Wohnhaus mit 28 Wohnungen in zentraler Lage. Der Neubau verfügt über gut geschnittene Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit 54 bis 95 Quadratmetern Wohnfläche. Trotz ihres vergleichsweise günstigen Preises – der Einstiegspreis liegt bei 99.800 EUR für eine 54 Quadratmeter-Wohnung – bieten diese Wohneinheiten eine hohe Lebensqualität. Das Wohnhaus überzeugt mit einer gelungenen Fassadengestaltung, einer Tiefgarage und einem Aufzug. Auf dem eigenen Balkon, der Dachterrasse oder im eigenen Garten mit Terrasse können die neuen Eigentümer die Sonne genießen. „Der Geschosswohnungsbau hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Fairhome haben wir dieses Wohnkonzept genannt, weil man nun dank fairer Preise dem Traum ganz nahe ist, nie mehr Miete zahlen zu müssen“, erklärt Dornieden.

Weitere Projekte in Gelsenkirchen

Auf dem Areal „Schalker Verein“ errichtet die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende VISTA Reihenhaus außerdem auf 15.000 Quadratmetern Grundstücksfläche 61 moderne Wohneinheiten. Weitere Projekte werden am Bugapark und auf dem ehemaligen Aurelis-Gelände an der Almastraße realisiert. In Ückendorf wurde bereits ein Projekt erfolgreich fertiggestellt.

Zurück